Welche Strafe droht bei einem verbotenen Autorennen?

Der Fall des „Berliner Kudamm-Rasers“ hat traurige Berühmtheit erlangt. Als Reaktion darauf sind seit 2017 illegale Autorennen strafbar. Doch wo genau liegt die Grenze zwischen illegalem Rennen und bloßer Überschreitung des Tempolimits? Wir erklären, wann der Straftatbestand erfüllt ist und wie Sie sich gegen den Vorwurf verteidigen.

Kategorie: Führerschein, Verkehrsrecht, Verkehrsstrafrecht

Führerscheinentzug wegen Drogen: Welche Sanktionen drohen bei Drogen am Steuer?

Wer sich hinters Steuer setzt, der sollte nüchtern sein. Im Interesse seiner eigenen Sicherheit und der anderer. Er sollte also nicht unter dem Einfluss Drogen stehen. Doch selbst, wenn im Straßenverkehr alles gerade nochmal gutgeht: Trinkfreudigen oder berauschten Autofahrern drohen ernste Folgen für Führerschein und Fahrerlaubnis.

Kategorie: Alkohol/Drogen am Steuer, BtmG, Fahrverbot, Führerschein, Strafrecht, Verkehrsrecht, Verkehrsstrafrecht




Verkürzung der Sperrfrist bei Führerscheinentzug

Nach Entzug des Führerscheins ist die Neuerteilung an eine Sperrfrist geknüpft. Im Einzelfall kann die Sperrfrist nachträglich verkürzt oder vor ihrem Ablauf aufgehoben werden.

Kategorie: Führerschein, Verkehrsrecht


Führerschein auf Probe

Seit 1986 gibt es den Führerschein auf Probe, der die schlechte Statistik der Unfälle von Fahranfängern verbessern soll.

Kategorie: Führerschein, Verkehrsrecht

Führerscheinentzug und Arbeitsplatz

Viele Rechtssuchende fragen sich vermehrt, ob sie, wenn Sie mit Alkohol oder Drogen im Strassenverkehr erwischt werden, mit Problemen für den Arbeitsplatz oder gar Kündigung durch den Arbeitgeber rechnen müssen.

Kategorie: Führerschein, Verkehrsrecht